DE | EN
Telefon 07181-976 26 26 (Mo-Fr. 9:00 – 18:00 Uhr)

Kamerabelederungen

Wer seine Kamera individualisieren will, kann dies mit einer farbenfrohen Belederung erreichen. Schon immer haben Hersteller wie Leica und Hasselblad manche Kameras in verschiedenen Belederungen und Farben als Sondermodelle angeboten.

Links am Beispiel eine Hasselblad 501CM in "ruby red"

 

Aber auch eine nachträgliche Belederung ist möglich, so bietet Leica für aktuelle Leica M, Leica Q, Leica CL eine große Auswahl an farbigen Vollrindledern zum Austausch.

Häufiger jedoch besteht der Wunsch für eine neue Belederung bei klassischen Kameras, deren Optik durch Abnutzung oder gar Beschädigungen gelitten hat. Bei den klassischen Leica Kameras ist die Beschichtung aus so genanntem Vulkanit über die lange Zeit oft spröde und brüchig geworden.

Wo immer möglich und sinnvoll können einzelne Elemente aufgrund von Alter und Verschleiss nicht mehr erhalten werden und müssen ersetzt werden. Vor allem Kamerabelederungen zeigen oft Gebrauchs- und Abnutzungsspuren bis hin zu Beschädigungen und Abplatzungen. Meist ist es sinnvoll die Kamerabelederung ganz oder teilweise zu ersetzen.


Wir erstellen passgenaue Ersatz-Belederungen für viele klassische Kameras inzwischen selbst.

Unsere Zuschnitte auf der Materialbasis des Japan Hobby Tool Synthetik-Leder 4008 stehen für viele Leica Kameras aber auch Hasselblad zur Auswahl.

Das dekorative 0.7mm dicke Kunstleder - Made in Japan - ähnelt im Look und der Haptik den Originalmaterialien. Wir schneiden das Material mit einem 125W CO2 Laser kameraspezifisch exakt zu.

Kamera-Belederungen bieten wir nur im Rahmen eines Werkstattauftrags z.B. bei einer Werkstattüberholung, wir bieten keinen Einzelverkauf.



 
Hier können Sie einen Reparaturauftrag herunterladen
und eine Reparatur beauftragen.

VERKAUFEN

Informationen zum Kamera-ANKAUF

KAUFEN

Vertrauensgarantie beim KameraKAUF

KONTAKT

Telefon 07181-976 26 26
(Mo.-Fr. 9:00 - 18:00 Uhr)