<
Telefon 07181-976 26 26 (Mo-Fr. 9:00 – 18:00 Uhr)
Leica Noctilux 50mm 1.0 an einer Leica M6

Der Kameraankauf | klassische Leica Objektive am Beispiel

Lange bevor der Begriff der Nachhaltigkeit geprägt wurde, bildeten Leica M-Kameras und ihre legendären Objektive bleibende Werte, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden.

Ein Vorteil des Leica-M-Systems ist die „Abwärtskompatibilität“ des Leica-M-Bajonetts, also die grundsätzliche Verwendbarkeit von Leica M – Objektiven aus einer langen Traditionsreihe auch an modernen Leica-Kameras mit digitalem Aufnahmesensor. Eine aktuelle digitale Leica M10 lässt sich somit wunderbar mit einem klassischen Leica Objektiv aus dem Jahr 1954 kombinieren.

Bei einer Einschätzung des Ankaufswertes für klassische Leica Objektive sind Eigenschaften wie Herstellungsjahr, Seriennummern, Sonderexemplare, Zubehör, Ausführung, Farben und Lackierung u.ä. preisentscheidend. Ein guter Gesamtzustand bis hin zum "Sammlerzustand" wirkt deutlich wertsteigernd. Anhand der Seriennummern lassen sich Modell, Art und Alter ermitteln, erst eine ausführliche Recherche ermöglicht eine seriöse Preiseinschätzung. 

Leica M Summicron 35mm 2.0 “King of Bokeh”

Grundsätzlich erfüllen Leica Objektive seit jeher allerhöchste Qualitätsansprüche auf dem Stand der jeweiligen Entwicklungsstufe. Schärfe und Kontrast klassischer Objektive können natürlich nicht mit den deutlich gesteigerten Abbildungsleistungen der modernen, aktuellen Leica Objektive verglichen werden. Doch viele M-Objektive ermöglichen Aufnahmen mit einem besonderen, unverwechselbaren Charakter, der diese Modelle noch heute auszeichnet und zu gesuchten Exemplaren auf dem Gebrauchtmarkt macht.

Eines dieser gesuchten Objektivklassiker ist z.B. das Leica M Summicron 35mm 2.0 “King of Bokeh” mit seiner besonderen Umsetzung des Unschärfenbereiches.

1+
× Originalverpackung

Sind die Originalverpackung und Papiere vorhanden?

2+
× Fokussierung

Ist die Fokussierung leichtgängig oder ist die Schmierung verhärtet?

3+
× Gegenlichtblende und Objektivdeckel

Sind Gegenlichtblende und Objektivdeckel vorhanden?

× Originalverpackung

Sind die Originalverpackung und Papiere vorhanden?

× Fokussierung

Ist die Fokussierung leichtgängig oder ist die Schmierung verhärtet?

× Gegenlichtblende und Objektivdeckel

Sind Gegenlichtblende und Objektivdeckel vorhanden?

× Titel

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.

Mehr
Leica M Summicron 35mm 2.0 “King of Bokeh” - 11310

Seltenes Leica Noctilux 1.2 Aspherical

Unter den klassischen Leica M Objektiven ist das unten abgebildete Leica Noctilux 50mm 1.2 sicher eines der besonders raren und gesuchten Stücke. Im über die Jahrzehnte gewachsenen Sortiment von Leica Objektiven gibt es immer wieder solche herausragenden "Raritäten" mit nur geringen Stückzahlen, Vorserien und Prototypen, besonderen Seriennummern, Farben und Lackierungen, Sondereditionen. Oder Objektive mit einem besonderen - für das jeweilige Objektiv typischen - Abbildungsverhalten.

1+
× Saubere Linsengläser

Frei von Trübungen (Nebel), Glaspilz? Frei von Kratzern und Putzspuren?

2+
× Blende

Frei von sichtbarem Öl auf den Blendenlamellen, guter Allgemeinzustand (rostfrei)?

3+
× Seriennummer

Anhand der Seriennummer lassen sich Modell, Art und Alter ermitteln

× Saubere Linsengläser

Frei von Trübungen (Nebel), Glaspilz? Frei von Kratzern und Putzspuren?

× Blende

Frei von sichtbarem Öl auf den Blendenlamellen, guter Allgemeinzustand (rostfrei)?

× Seriennummer

Anhand der Seriennummer lassen sich Modell, Art und Alter ermitteln

× Titel

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.

Mehr
Leica Noctilux 50mm 1.2 Aspherical - 11820

Leica Summicron 35mm 2.0 - Made in Wetzlar, Germany - SAWOM 11308

Leica Summicron 35mm 2.0 - Made in Wetzlar, Germany - SAWOM 11308 in altersgerecht gutem Zustand mit Gebrauchsspuren eines normalen, sorgsamen Umgangs und Gebrauchs und der Lagerung über die langen Jahre.

1+
× Seltene Exemplare ...

... erreichen im "Sammlerzustand" besonders hohe Werte.

2+
× Zustand

Besonders wertvoll in perfektem äußerlichen Zustand und technisch einwandfrei.

× Seltene Exemplare ...

... erreichen im "Sammlerzustand" besonders hohe Werte.

× Zustand

Besonders wertvoll in perfektem äußerlichen Zustand und technisch einwandfrei.

× Titel

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.

Mehr
× Titel

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.

Mehr
Leica Summicron 35mm 2.0 - Made in Wetzlar, Germany - SAWOM - 11308
1+
× 6-Bit-Nachrüstung

Manche ältere Leica Objektive erhielten nachträglich eine 6-Bit-Codierung.

2+
× Umbau

Im Rahmen der 6-Bit-Nachrüstung erhielten die Objektive ein neues Bajonett.

× 6-Bit-Nachrüstung

Manche ältere Leica Objektive erhielten nachträglich eine 6-Bit-Codierung.

× Umbau

Im Rahmen der 6-Bit-Nachrüstung erhielten die Objektive ein neues Bajonett.

× Seriennummer

Anhand der Seriennummer lassen sich Modell, Art und Alter ermitteln

× Titel

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.

Mehr
Leica M Noctilux 50mm 1.0 E60 – 4th – 11822

Grundsätzliche Informationen zum Leica Ankauf von Objektiven

Leica Objektive – insbesondere für die Leica M – haben grundsätzlich immer einen Wert.

Ab einem „bestimmten“ Alter treten auch bei Fotoausrüstungen immer technische Defekte oder zumindest Auffälligkeiten auf. Das ist nach Jahrzehnten des Gebrauchs und der Lagerung normal und altersgemäß zu erwarten.

Typische Auffälligkeiten:
  • Bei Objektiven sind die Linsen miteinander verkittet. Der Klebstoff zersetzt sich über die Jahre und bildet in den Zwischenräumen mancher Linsen eine Trübung (Nebel), bestehend aus meist vielen hundert milchig trüben, weißen kleinsten Punkten, verteilt über weite Teile der Glasflächen im Innern des Objektives. Vor allem ungünstige Lagerung in hoher Luftfeuchtigkeit oder bei stark wechselnden Temperaturen, z.B. unter dem Dach auf einer Bühne beschleunigen den Zersetzungsprozess.
  • Die Fokussierung kann bei älteren Objektiven "fest" oder zu leichtgängig sein. Während im ersten Fall die Schmierung verhärtet ist hat sich im zweiten Fall die Schmierung über die Zeit "verflüchtigt. Durch Reinigung und Schmierung der Fokusschnecke (Schneckengang) kann die Scharfeinstellung wieder leichtgängig gangbar gemacht werden.
  • Gleiches gilt für den Blendenring, auch hier kann fehlende Schmierung die Blendeneinstellung beeinträchtigen. Öl auf den Blendenlamellen ist eine weitere Beobachtung bei älteren Objektiven.
  • Oft ist die Aufbewahrung in den traditionellen Lederköchern Grund für Probleme, das Leder zieht materialbedingt Feuchtigkeit an und bildet ein ungünstiges "Mikroklima". Kondenswasser im Linsensystem bis hin zu Glaspilz sind in der Folge häufige Lagerungsschäden bei Objektiven.

Die gute Nachricht:
Leica Objektive können technisch überholt und repariert werden, es gibt die geeigneten Werkstätten und Ersatzteile. Eine Leica wie auch deren Objektive werden durch die technische Überholung wertvoller, doch der Aufwand ist hoch und lohnt sich insbesondere bei optisch sehr schönen Exemplaren, um auch technisch wieder einen Topzustand zu erreichen. Der äußerliche, optische Zustand wirkt also deutlich preisentscheidend – beim Ankauf wie beim Verkauf – er bildet die Entscheidungsgrundlage für die technische Revidierung und Reparatur. Linsengläser müssen dagegen immer einwandfrei sein, möglichst ohne Putzspuren und Kratzer, ohne Belag, Trübung oder Glaspilz. Denn die Linsen sind weder reparabel noch als Ersatzteile verfügbar.

Leica Objektive im "Sammlerzustand" bringen deshalb im Ankauf ein Mehrfaches gegenüber einem stark gebrauchten Objektiv.

Da es schwierig ist, aus der Ferne einen genauen Überblick vor allem über den technischen Zustand zu erhalten, ist im Angebot unserer Ankaufspreise ein gewisser „Risikoabschlag für üblicherweise zu erwartenden Revisionsbedarf und Reparaturen“ bereits berücksichtigt. Deshalb kann der genannte Ankaufspreis nach erfolgter technischer Prüfung durchaus nach oben variieren.