DE | EN
Telefon 07181-976 26 26 (Mo-Fr. 9:00 – 18:00 Uhr)

Service-Level-Agreement

Wir verkaufen "alte Kameras" und Fotozubehör, das in der Regel älter als 25 Jahre, meist sogar 40-50 Jahre alt ist. Eine Leica M3 ist bald um die 70 Jahre alt.

Deshalb treffen wir mit Ihnen ein "Service-Level-Agreement", damit Sie wissen, was fotohandel.de für Sie als unseren Kunden leisten kann und wird (und was nicht).

Die Inhalte dieser Seite „auf einen Blick“:

Grundsätzlich versuchen wir, unseren Kunden jederzeit gute Lösungen anzubieten. Kameras dieser Art und Alters sind einfach nicht vergleichbar mit neueren Modellen, Sie sind besondere Raritäten mit Besonderheiten, die man berücksichtigen muss. Reparaturen sind hier nicht einfach und erfordern die besonderen Fachkenntnisse weniger (verbliebener) Fachwerkstätten. Wir tun sehr viel in diesem Bereich und sicher mehr als manche unserer Mitbewerber.

Vertrauen im Distanzhandel

Im Onlinegeschäft spricht man auch vom Distanzhandel. Einerseits ist Distanz ein Nachteil wenn es um die physische Erlebbarkeit von Ware geht, um ein Einkaufserlebnis, das persönliche Gespräch. Andererseits überbrückt der Distanzhandel aufwändige und lange Wege auf der Suche nach dem einen besonderen Stück, das man im Internet vergleichsweise einfach und schnell finden kann.

Das Internet und der Onlinehandel bringen vieles zusammen, was in der herkömmlichen Handelswelt mit den klassischen Ladengeschäften so nicht (mehr) möglich ist.
Und deshalb betonen wir ausdrücklich die Vorteile des Distanzhandels, ohne die herkömmlichen Möglichkeiten des klassischen Ladenverkaufes zu vergessen. Wir bieten Erreichbarkeit und persönliche Beratung am Telefon und im LiveChat, schnelle Verfügbarkeit durch raschen Versand, ermöglichen Vertrauen durch erweiterte Rückgabemöglichkeiten, Sicherheiten durch die Gewährleistung und Garantie.

Vertrauen durch Werkstattprüfung und Reparatur

Wir tun viel, um unser Geschäftsmodell erfolgreich zu halten, indem wir für unsere Kunden vielleicht mehr tun als mancher Mitbewerber.
Wir bieten eine Werkstattprüfung und Reparatur. Das ist nicht selbstverständlich, es schwinden zunehmend die Möglichkeiten der Reparatur analoger Fototechnik, immer weniger Fachwerkstätten haben noch Zugriff auf das erforderliche Know-How und die wichtige Messtechnik. Wir haben aus jahrzehntelanger Werkstatterfahrung (noch) die Geräte aus der analogen "alten" Zeit und auch den Mechaniker, um Kameras weiterhin testen und reparieren zu können. Wir produzieren manche Ersatzteile selbst und fertigen passgenaue Kamerabelederungen mit Laserschnitt.

Vertrauen durch Service, Gewährleistung und Garantie

Wer unser Angebot kennt, sieht die Häufigkeit der werkstattüberholten Kameras und Objektive in unserem Sortiment. Es ist unser Anspruch eine Kamera zu verkaufen, die z.B. alle Verschlusszeiten innerhalb der engen Toleranzen einhält, die Justage passt und die Kamera uneingeschränkt funktioniert - und wir mit gutem Gewissen Garantien auf die Funktion aussprechen und eine Gewährleistung ermöglichen können. Wir verkaufen eine analoge Kamera nicht „einfach nur weiter“ in der stillen Hoffnung, dass diese ordentlich funktionieren wird, sondern wir geben durch die Leistungen der Werkstatt ein Versprechen. Mindestens 75% aller Kameras sind zunächst nach dem Ankauf technisch auffällig, oft mit Defekten behaftet oder zumindest in den Kernfunktionen "außerhalb der Toleranzen". Warum finden Sie bei fotohandel.de die meisten klassischen Kameras werkstattüberholt - und bei anderen Anbietern nicht? (Eine rhetorische Frage)

Umgang mit Reklamationen

Zunächst ist es so, dass Sie eine vielleicht viele Jahrzehnte alte Kamera erworben haben. Wir reparieren viele unserer Kameras im Sinne einer technischen Überholung (CLA), wir restaurieren unsere Kameras aber nicht (wie es ggf. Leica tut). Wir versprechen einen soweit möglich technisch einwandfrei überholten, altersgerechten Zustand. Da ein Großteil unserer Kameras diese Werkstattüberholung erhalten, wissen wir um unsere Arbeit im Grundsätzlichen. Unsere Reklamationsrate ist entsprechend sehr gering. Um so ärgerlicher ist natürlich auch für uns jede Reklamation, insbesondere aber für unsere Kunden. Während wir eine Reklamationsrate von nur 2.8% haben, sind es 100% für den tatsächlich betroffenen Kunden.

Auch im Reklamationsfall gilt: Wir werden alles dafür tun, damit Sie zufrieden sind. Dazu gehört ein vertrauensvoller Umgang auf beiden Seiten. Siehe Vertrauensgarantie beim Kauf gebrauchter Kameras.

In jedem Fall schaffen wir mit Ihrer konstruktiven Hilfe einen kundenfreundlichen Ausgleich und suchen gemeinsam mit Ihnen eine gute Lösung.