<
Telefon 07181-976 26 26 (Mo-Fr. 9:00 – 18:00 Uhr)

Kamerarevision (-durchsicht), Kamerareparatur und Werkstattservice

Was man als Käufer von Kameraklassikern wissen muss:


Unsere
Ankaufserfahrung zeigt, dass rund 80% aller alten Kameras irgendeinen mechanischen Defekt haben und dadurch in der Funktion beeinträchtigt sind – manchmal mehr, meistens weniger.

Bei fotohandel.de erhalten Sie deshalb werkstattgeprüfte und -überholte analoge Kameras und Objektive* mit echter Garantie auf die Leistungen der Werkstatt.

*werkstattüberholte Artikel sind entsprechend gekennzeichnet und beschrieben.
  

Kamerarevision bei fotohandel.de

Außergewöhnliche klassische Kameras erhalten bei überzeugendem optischen Zustand besondere Aufmerksamkeit durch die zusätzliche technische Revision. Hier führen wir für die meisten unserer Leica und Hasselblad Kameras (und Objektive) eine Durchsicht, Funktionsprüfung und Reinigung durch. Bei technischen Auffälligkeiten erfährt die Kamera einen Reparaturservice.

Wird eine Kamera für eine erforderliche Reparatur in der Werkstatt geöffnet, ist in diesem Zusammenhang in aller Regel eine „Generalüberholung“ sinnvoll. Die gesamte Mechanik wird zerlegt, gefettet und neu geschmiert. Bestimmte typische Verschleissteile wie Lichtdichtungen werden erneuert. Der Kameraverschluss wird justiert, die Kamera insgesamt gereinigt und geprüft.

Auch Leica Objektive erfahren bei uns soweit erforderlich eine technische Revision, bei der z.B. die Fokussierung (Schnecke) neu geschmiert, die Blendenmechanik überarbeitet und das Objektiv gereinigt wird.

In der Regel kaufen unsere Kunden eine grundüberholte Leica-Kamera in ausgezeichnetem optischen und technischen Zustand. 
Nach der umfassenden Wartung kann der Käufer in der Regel damit rechnen, dass seine Kamera für weitere Jahre und sogar Jahrzehnte ihren Dienst verrichtet.

Kameras und Objektive in einem altersgemäß herausragendem Topzustand und bereits erfolgter technischer Revision werden mit unserem „Premium-Siegel: werkstattüberholt“ gekennzeichnet. Auf die Leistungen der Werkstatt gibt es 12 Monate Garantie.

Leica Customer Care - Kundendienst


Einige unserer Leica Kameras und Objektive erfahren eine Revision durch den „Leica Consumer Care“ in Wetzlar. Hierbei wird bei Leica Objektiven z.B. die 6-Bit-Codierung nachträglich ergänzt und mit einer Gesamtabstimmung verbunden.
Vom Leica Kundendienst überholte Kameras und Objektive entsprechen den außergewöhnlich hohen Qualitätsmaßstäben dieses Anbieters.

Ein Leica Service ist vergleichsweise teuer, aber dabei wird die Kamera umfassend geprüft und überholt, also immer auch z.B. die Messsucher-Feinabstimmung etc. durchgeführt. Der Leica Service ist empfehlenswert für eine „umfassende Gesamtüberholung“. Einzelne Reparaturen wie z.B. der Verschlussablauf werden nur im Rahmen einer Gesamtdurchschau durchgeführt.

Was ist der Unterschied zwischen einer Reparatur und CLA (Clean, Lubricate, Adjust)

Die Abkürzung CLA steht für die drei englischen Worte "Clean, Lubricate, Adjust". Übersetzt heißt das soviel wie "Reinigen, Schmieren, Justieren". Wenn wir also hier von einer "Reparatur" sprechen, liegt meist nicht ein wirklicher Defekt in Ausprägung einer kaputten Sache vor, also im Sinne einer Beschädigung. Dennoch sprechen wir auch bei einem CLA-Service von Reparatur, denn im Grunde geht es darum, eine Beeinträchtigung wie z.B. verhärtete Schmierstoffe, Schmutzablagerungen u.ä. zu beseitigen. Dabei wird die Kamera oder das Objektiv weitgehend zerlegt, gereinigt und mit hochwertigem Fett wieder zusammen gesetzt, abschließend justiert und geprüft.
  • Zerlegen der KameraReinigen aller Komponenten
  • Schmieren aller relevanten beweglichen Teile
  • Reinigen und Justage des Messsuchers
  • Einbau neuer Lichtdichtungen
  • Justage auf moderne quecksilberfreie Batterien (falls erforderlich)
  • Funktionstest aller Komponenten
  • Zusammenbau

Darüber hinaus können defekte Bauteile ausgetauscht und repariert werden, sofern erforderlich.

Eine CLA oder Reparatur stellt in diesem Sinn keine Vollrestauration dar, d.h. die Kamera befindet sich danach nicht in einem kosmetischen Neuzustand. Stellt sich durch die Überprüfung heraus, das erheblicher Verschleiss vorliegt, kann dieser durch eine CLA oder Reparatur meist nicht vollständig ausgeglichen werden.