<
Telefon 07181-976 26 26 (Mo-Fr. 9:00 – 18:00 Uhr)

FAQ - Häufige Fragen zum Ankauf

Die wichtigste Frage zuerst: Kaufen wir ALLES an?

Das ALLERMEISTE kaufen wir überhaupt NICHT an.
80% aller Kameras, die uns angeboten werden, sind weniger als 25€ wert.


Das mag enttäuschend sein, aber im Ernst: Die meisten alten Kameras hätte man längst weggeschmissen, wenn sie nicht in Schubladen gepasst hätten.

Auf das neben stehende Konvolut gab es insgesamt 9 Gebote bei ebay, das ganze “Paket” erreichte bei einem Händler einen Kaufpreis von 52,45 €

Ganz im Ernst, das tun wir uns nicht an. Wir beschicken keine Flohmärkte, sind keine Entrümpler und bieten auch keine Haushaltsauflösungen an.

Als Händler sind wir daran interessiert, aus den uns angebotenen Fotokameras die hochwertigen und seltenen Stücke herauszufinden, um Werte - über den Erinnerungswert hinaus - zu erhalten und zu schaffen, z.B. durch einen wieder hergestellten Gebrauchswert oder gar einen Sammlerwert.

Es geht darum, Ihnen Hilfestellung bei der Einschätzung eines Wertes zu geben und beim Verkauf zu helfen.
Ein Dachbodenfund kann eine Ansammlung von wertlosem Ramsch und ehemaligen Flohmarktschnäppchen sein, genauso gut aber eine wertvolle Foto-Sammlung enthalten.

Das können Sie gerne mit unserer Hilfe herausfinden. Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten.
Wenn Sie ausführliche Informationen zum Thema wünschen lesen Sie bitte auf www.klassische-kameras.de weiter.

Ankauf großer Sammlungen

Was auf dem Bild ein bißchen chaotisch aussieht ist eine einzige Sammlungsauflösung aus über 1.000 Kameras, Objektiven, Fotozubehör aller Marken und Modelle, über alle Zeiten von der frühen analogen Fotografie bis zur modernen digitalen Systemkamera. Verteilt auf 120 Fototaschen und Fotokoffer passt dieses unglaubliche Konvolut gerade so in unseren Mercedes Sprinter, übrigens in der Langversion, eng gepackt bis unters Dach.

Also auch sehr umfangreiche Sammlungen machen uns keine Bange, wir sorgen auch hier für die beste Verkaufsstrategie für unseren Kunden: Die Mischung aus sofortigem Ankauf, Kommissionsverkauf, Auktionen bis letztlich hin zum "Rausverkauf" auf Fotobörsen. So können wir auch sehr umfangreiche Mengen vom kostbaren Einzelstück bis "zum letzten Filter" bestmöglich für unsere Kunden verkaufen.

Unser "Kommissionsverkauf mit Ankaufsoption" ist hier die ideale Form, solche Ausrüstungen bestmöglich im Gesamten zu verwerten.

Der Kamera-Ankauf bei fotohandel.de

Sie haben ein schönes Sammlerstück, das Sie gerne verkaufen möchten?

Oder wollen wissen, ob es eines ist. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Dies und das beim Kamera-Ankauf

Am Tag erreichen uns viele dutzend Fragen. Dieses Interesse freut uns sehr. Die Antworten sind häufig komplex und oft nicht "allgemeingültig". Deshalb freuen wir uns sehr auf einen persönlichen Anruf,

Der Kamera-Ankauf bei fotohandel.de

Wie oben beschrieben werden uns die allermeisten Artikel, die wir ankaufen, über das Internet angeboten, vorab "aus der Ferne" bewertet und anschließend bei Interesse zugesendet. Unsere Abläufe sind entsprechend optimiert.

So werden alle Artikel zunächst durch die Fachwerkstatt auf Funktion überprüft. Diese befindet sich nicht im Haus, wir benötigen daher 1-2 Werktage für die Werkstattprüfung. In den meisten Fällen ist daher ein direkter Ankauf nicht üblich.

Wenn Sie uns dennoch besuchen möchten, machen wir gerne einen Termin aus.
Bitte kommen Sie nach Möglichkeit nicht spontan, wir haben vor Ort zwar eine Art "Ladengeschäft", jedoch keine Verkaufsausstellung mit geregelten Öffnungszeiten.

Nach Absprache können Sie Artikel gerne auch zur Werkstatt in Stuttgart bringen, wenn dies für Sie näher liegt. Hier erhalten dort einen Abholschein und wir werden Ihre Sachen beim nächsten Besuch einschätzen und Ihnen ein Angebot unterbreiten.
Bei Ankauf erhalten Sie eine Gutschrift per Banküberweisung, ansonsten holen Sie die Sachen dort einfach wieder ab.

Der Ankauf von gebrauchten Kameraausrüstungen über das Internet ist Vertrauenssache. Wir wissen um die räumliche Distanz zwischen Ihnen und uns und unternehmen alles, damit Sie uns vertrauensvoll begegnen können. Dafür unterhalten wir z.B. diese informativen Internetseiten und sind auch persönlich für Sie erreichbar. Also zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

In den allermeisten Fällen sind die Artikel versandfähig und reisen - gut verpackt und ausreichend versichert - per DHL oder Spedition zu uns. Das macht Sinn, denn für den Preis eines Paketes kann ich nicht zu Ihnen kommen.

Wir organisieren optional eine Abholung, wenn Ihnen der Weg zur Post nicht möglich ist. In manchen Fällen, insbesondere bei sehr großen Sammlungen, wäre die Sendung zu groß, zu schwer, zu umfangreich für den Postversand, dann finden wir eine alternative Lösung, bitte rufen Sie mich an.

Senden Sie uns nach voriger Rücksprache die Kamera(s) zur Wertermittlung auf dem Postweg zu.


Wenn Ihnen der Versand nicht möglich ist, organisieren wir den versicherten Transport mit kostenloser Abholung durch DHL zum Wunschtermin mit Zeitfenster. Das Produkt wird am vereinbarten Tag direkt bei Ihnen abgeholt. Sie brauchen es lediglich einzupacken.

Beim Kameraankauf über das Internet senden Sie uns - nach voriger Rücksprache - Ihre Artikel zur Werteinschätzung auf dem Postweg zu. Ohne Ihren Vertrauensvorschuss geht es leider nicht. Dafür bedanken wir uns ausdrücklich und versprechen Ihnen eine korrekte Ankaufsabwicklung .


Manche Interessenten "verwechseln" uns mit einem Ebay-Käufer und meinen, sie versenden erst nachdem wir das Geld überwiesen haben. Doch wir kaufen nicht ungeprüft die "Katze im Sack".

Sie erhalten durch uns eine einfache und bequeme Möglichkeit, gebrauchte Kameras und Objektive über das Internet zu verkaufen. Das ist in erster Linie auch ein Service, dessen Ablauf wir bestmöglich für Sie gestalten - und eben auch die Bedingungen vorgeben. Ihr Vertrauen ist die Basis unseres Geschäftsmodells und wir werden daher alles tun, dieses Vertrauen zu rechtfertigen. Uns würde es nicht schon so lange geben, wenn es anders wäre.

95% der Artikel, die wir ankaufen, erhalten wir über das Internet angeboten. Den Wert ermitteln wir zunächst anhand Ihrer Beschreibungen und Fotos. Dabei können wir weder eine umfassende Funktionsüberprüfung vornehmen noch den technischen und optischen Zustand abschließend beurteilen. Deshalb nennen wir Ihnen einen voraussichtlich "mindestens zu erzielenden Ankaufspreis" unter der Annahme, dass die angebotenen Kameras funktionieren und in einem der Beschreibung und dem Alter entsprechendem guten Zustand sind. Im Angebot wird bereits auch ein gewisser „Risikoabschlag für üblicherweise zu erwartende Revisionen und Reparaturen“ berücksichtigt. Deshalb kann der genannte Ankaufspreis nach erfolgter technischer Prüfung durchaus nach oben variieren. Oft liegt der Ankaufspreis tatsächlich höher, nur selten niedriger. Alle Kameras und Objektive werden in einer unabhängigen Fachwerkstatt funktionsgeprüft. Anhand des Prüfberichtes nenne ich Ihnen abschließend den Ankaufspreis und wir entscheiden anschließend gemeinsam über die weitere Vorgehensweise.

Dies und das beim Kamera-Ankauf

Wir haben uns auf klassische analoge Kameras und deren An- und Verkauf spezialisiert. Wir reparieren die wertigen Stücke und schaffen so neben einem "Sammlerwert" insbesondere auch wieder einen Gebrauchswert. Dazu sind die wenigsten Händler bereit - noch dazu in der Lage.


Der analoge Kamera-Gebrauchtmarkt ist eine Nische, die in den Fotofachgeschäften höchstens noch ein entsprechendes Nischendasein fristet. Wir jedoch holen die "Nische aus der Nische" und setzen unser Angebot prominent in Szene, überall dort, wo sich das Interesse konzentriert: Im Internet, auf Fotobörsen und Spezialmarkt-Auktionen. Hier erhalten die analogen Schätzchen die Beachtung, die sie verdienen. Dieser Markt ist sehr konzentriert, speziell, entsprechend klein und spielt sich längst nicht mehr in den Schaufenstern irgendwelcher Fotogeschäfte ab. Deshalb sind wir einer der wenigen Fotohändler, die diesen Markt professionell bedienen und die entsprechende Expertise haben. Und daher überhaupt noch einen Ankauf anbieten.

Die Frage etwas umformuliert und erweitert müsste eigentlich lauten: "Ich habe eine Kamera in ebay-Kleinanzeigen eingestellt, eigentlich weiß ich gar nicht genau, was ich da mache, noch kenne ich die Kamera und deren Funktion und ob sie überhaupt noch funktioniert und befürchte jetzt, vielleicht doch zu niedrige Preisangebote zu erhalten und die Kamera schlussendlich zu billig zu verkaufen."

Ihre Kamera ist das wert, was die potentiellen Interessenten bereit sind, dafür zu zahlen. Wenn Sie selbst nicht wissen (können), was die Kamera "wert" ist, dann ist sie das wert, was Ihnen letztlich "meistbietend" dafür geboten wird. Wenn Sie insbesondere über Zustand und Funktion weder Antwort noch Garantie geben können, bleiben für den potentiellen Käufer mehr Risiken als Chancen bei einem Kauf, entsprechend zurückhaltend werden die Angebote ausfallen. Allerdings kann ich Sie beruhigen, Nachfrage und Interesse sind bei ebay grundsätzlich so groß, dass die dort realisierten Preise einer Auktion durchaus auch realistische Preise darstellen.

Meine Empfehlung für private Verkäufer ist deshalb die Kamera bei Ebay als Auktion mit einem Startpreis von 1.-€ einzustellen und dann auf die Marktmechanismen zu vertrauen.

Oder die Kamera einfach uns als Händler zum Ankauf anzubieten. Wir wissen, was wir tun und stehen gegenüber unseren Kunden in der Pflicht, bestmögliche Leistungen zu erbringen, die das Vertrauen begründen, auf dem unsere erfolgreiche Geschäftstradition letztlich aufbaut und langfristig bestehen kann. Als Händler leisten wir eine Menge für unsere Kunden vom Service über die Rückgabemöglichkeit bis zur Gewährleistung. Auch diese Leistungen machen einen erheblichen (Mehr-)Wert aus. Da Sie vergleichbare Möglichkeiten als privater Anbieter nicht bieten, wäre es vermessen, sich an unseren Händlerpreisen zu orientieren. Deshalb ist die Frage nach dem "Wert" der von Ihnen bei Ebay eingestellten Kamera aus Händlersicht schlicht nicht zu beantworten und ergibt sich allein aus Angebot und Nachfrage.


Leider gibt es keine Suchtreffer.

Unsere Internetseite für den Kameraankauf

Auf www.klassische-kameras.de finden Sie viele weiterführende Informationen zum Ankauf von Kameras.

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Für alle Ihre Fragen sind wir persönlich für Sie da.

Erwin Schlumpberger
Tel. 07181-976 26 26
(Mo-Fr. 9:00 – 18:00 Uhr)